Wir sind zurück

#1 von Motte , 19.11.2012 12:04


Hallo Ihr lieben,
nach langer Abstinenz sind wir wieder da.Danke Ernst für die Infos und das nette Telefonat. Wir haben unseren Wohnort gewechselt von Wien nach Graz/Mariatrost wohnen total im Grünen und fühlen uns sehr sehr wohl hier. Aber auch 190 km sind kein Hindernis um zurück zu den Wurzeln zu kommen. Wie heissts so schön einmal Kisser, immer Kisser...
Tja, bei uns hat sich viellll getan und verändert neuer Wohnort, neuer Job, und einen ganz lieben neuen Mann gibts in meinem Leben, er ist kein Hundesportler aber er liebt unsere Hunde total und sie ihn auch. Ja Ashley mittlerweile 12 Jahre und Baileys 10 Jahre geht es wunderbar sie geniessen unser neues Leben (so neu ists eigentlich garnimmer sind ja mittlerweile auch schon 3 1/2 Jahre). Sie sind eigentlich noch sehr fit und aktiv für ihr Alter. Unseren Flash mussten wir leider im September schweren Herzens im Alter von 9 Jahren von uns gehen lassen, nach dem er einen Tumor der leider gestreut hat, hatte. Aber er wird immer zu unserem Rudel gehören, nur in einer anderen Form halt,.....
Ja und weil Bordercollies einfach zu unserem Leben nicht mehr wegzudenken sind, kam vorigen Sonntag eine kleine schwarz/weisse knopfäugige plüschige Bordermaus zu uns und hat sich wie eine Motte eingenistet. Sie ist 12 Wochen jung heisst Abby oder auch Motte kommt aus dem Emsland von hier 1122km in Deutschland und ist ein taffes kleines Mädchen. Sie hamoniert mit den beiden Grossen wunderbar und stellt gerade unser Leben ein bisschen auf den Kopf. Naja seht selbst schicke Euch ein Foto mit links ist Ashley und rechts ist Baileys in der Mitte das Mottenkind,...*lach*
So jetzt Schluss sonst hab ich hier Pfützenalarm, die kleine ist grad wach geworden.
Wir sehen bzw lesen uns bald mal wieder
Liebe Grüsse an alle die uns kennen, eine Umarmung an Waldraut
Claudia, Ashley und Baileys und ABBY-Motte

 
Motte
Beiträge: 15
Registriert am: 19.11.2012


RE: Wir sind zurück

#2 von Ernst , 19.11.2012 13:05

Hallo Claudia!

Habe mich über Deinen Anruf sehr gefreut und wünsche Dir und Deinen drei Mädels alles Gute und besonders Dir "viel Spaß" in den nächsten Wochen, bis sich alles soweit eingespielt hat mit "Motte". Hoffe, dass es nun nicht wieder so lange dauert, wieder von Dir zu hören und vielleicht sehen wir uns ja auf der einen oder anderen Veranstaltung von HSK HundeSport Kisser!


Liebe Grüße, Ernst, Onyx & Wolf

 
Ernst
Beiträge: 974
Registriert am: 11.11.2010


RE: Wir sind zurück

#3 von Maria , 20.11.2012 18:23

Hallo Claudia

Schön von dir zu hören, besonders wenn es dir gut geht. Die gemeinsamen Steuerberg-Trainingswochen sind ja schon eine Weile her.

Wünsche dir viel Freude mit deinem Bordertrio, besonders mit der kleinen Motte. Würde mich freuen, öfter mal hier etwas von dir zu lesen.


Liebe Grüße
Maria, Sheila & Kara

 
Maria
Beiträge: 1.403
Registriert am: 03.12.2010


RE: Wir sind zurück

#4 von Motte , 20.11.2012 18:43

Hallo Maria,
Tja mal sehen was sich nächstest Jahr mit unserem Urlaub planen lässt, an und für sich wäre Steuerberg schon eine Option, ach ja und wer ans Meer fahren möchte oder generell Urlaub mit dem Hund machen wil,l hier ein Link den ich in meiner künftigen Hundeschule gefunden habe http://www.dogtravel.at.
Ausserdem hier ein bisschen was zum Schmunzel, ABBY-Motte ist ja schon eine Woche bei uns und ich habe angefangen sowas wie ein Welpen-Tagebuch zu schreiben aus Sicht von Abby am Sonntag kam dann das dabei heraus:

Mein Wocheresümee. Sonntag 18.11.2012
Mein Rudel:
Frauchen ist die Beste, sie geht in ihrer ganzen Liebe zu mir auf. Sie macht meine Pfützen weg, kreischt vor Begeisterung, wenn sie in meine Stinkehaufen steigt, ebenso wenn ich diese Tätigkeit im Garten verrichte. Sehr unordentlich, da hat sie noch Nachholbedarf. Ich hab ihr schon hunderte Mal gezeigt das die Schlappen auf meine Couch gehören, da findet sie sie dann auch immer.Super Köchin sie lässt sich für meinen kleinen Magen immer etwas Neues einfallen. Spielfreudig, ihre Lieblingsworte sind Nein, Pfui und Motte.

Herrchen ist ruhig, kreischt nur wenn ich ihm die Ohren wasche ( er soll sich mal nicht so haben). Hat gelernt das man nicht nackt aus dem Schlafzimmer kommen sollte am Morgen, sonst steht er in der Pfütze, da er nicht schnell genug mit mir in den Garten kommt. Ist der beste Zwischenmahlzeitversorger mit Käse und Schinken, da er meinem Mottencharme nicht wiederstehen kann, wenn ich so schön *SITZ* neben dem Kühlschrank mache. Ausserdem versuche ich ihm noch beizubringen, dass das Fernsehprogramm auf ABBY-TV viel lustiger ist wenn er auf meiner Coch liegt.

Baileys Bordercollielady die länger braucht bis sie sich zu einem Spiel mit mir herablässt. Aber wir arbeiten daran. Herrli-Fan!!! Mag mein Welpenfutter nicht (weiss nicht warum).Wartet immer auf mich bis ich vom Garten komme. Körbchenbesetzerin (irgendwann wird sie es schon checken, dass sie nicht hineinpasst) ansonsten sehr angenehmes Rudelmitglied

Ashley Bordercollie-Granddame, der wahre Chef im Haus macht grad eine Verjüngungskur ( ich sorge dafür,) Tiefenreiniger von allen Futternäpfen und Geschirrspüler. Spitzenmässiger Spielkumpel , Erdlochbuddler, Futtertonnenverteidiger, Frauchens-Seelenverwandte, Vorzeigeborder, mein Ansprechpartner in Borderdingen

Timmi Kater- eigenartiger Typ kommt nur zum Fressen und soll endlich diese Borderantipathie ablegen.
Meine Höhle: viel Platz zum Spielen und Toben, Löchergraben, hier darf man fast alles was einem kleinen Bordermädel so einfällt, wenn nicht da die ewigen "Neins" kommen würden.

Haushaltsgeräte und Einrichtung: Staubsauger- unmögliches Ding, das mich ständig verfolgt, Badewanne-igitt (mehr sage ich nicht dazu) Kühlschrank- genial, Geschirrspüler- gibt auch immer wieder mal was Leckbares ab, Coach im Wohnzimmer-Mühldeponie, Spielzeugaufbewahrungsstätte,Kissenschlachtfeld, Glascouchtisch fast mit dem Rindermarknocken zertrümmert.

Meine Ausbeute:Drei Borderwelpen- grosse Löcher im Garten, Hibiskusbonsai Marke ABBY, ein paar Fraulischlappen zerkaut, ein Headsetkabel durchtrennt, viele Jogurtbecher unter der Couch verstaut, die Mühltonne mit Küchenrollen vollgemüllt, Umsatz des Küchenrollenverkaufs in Graz um 250% gesteigert, zwei Borderdamen um 5 Jahre jünger gemacht.

Alles in allem dieses neue Zuhause hat den Abby-Motte-Test zu 100 % erfolgreich bestanden.
Lg bis nächste Woche ABBY-Motte

 
Motte
Beiträge: 15
Registriert am: 19.11.2012


RE: Wir sind zurück

#5 von Maria , 20.11.2012 18:49

Jö, ganz toll

Bitte um Fortsetzung des Welpentagebuches


Liebe Grüße
Maria, Sheila & Kara

 
Maria
Beiträge: 1.403
Registriert am: 03.12.2010


RE: Wir sind zurück

#6 von Ernst , 21.11.2012 08:30

Hallo, tolle Idee, dieses Welpentagebuch!

(habe mir erlaubt, den Doppeleintrag zu löschen)


Liebe Grüße, Ernst, Onyx & Wolf

 
Ernst
Beiträge: 974
Registriert am: 11.11.2010


RE: Wir sind zurück

#7 von Gast , 21.11.2012 15:58

Ma, ist ja eine gute Idee ein Welpentagebuch zu führen.
Und dein Zuwachs ist urs süß. Bitte auch weiterhin Einträge posten, wenns
die Zeit erlaubt.
LG und Knuddler an die Vierbeiner.
Monika und Arpad


RE: Wir sind zurück

#8 von Motte , 22.11.2012 01:42

Ich fange mal von vorne an: Zur Info Abby ist am 11.11.2012 also Sonntag bei uns eingezogen, naja eigentlich war es schon Montag da wir erst um 2 Uhr früh von Deutschland nach Hause gekommen sind. Also begann ich am Mittoch Abend an zu schreiben und ich schreibe wirklich jeden Tag dazu kommt immer ein ode zwei Fotos.
So na dann beginne ich mal mit Mittwoch 14.11.2012 viel Spass beim Lesen:
Hallo,hier ist Abby.
Endlich können wir in den Garten, denn es regnet nicht mehr. Und ihr werdet es nicht glauben, hier kann man genauso schöne, grosse Löcher graben wie im Emsland und Tante Ashley hilft mir auch noch dabei, da geht das ganze dann viel schneller, weil sie hat ja die grösseren Pfoten. Tante Baileys gräbt eher nicht, ich weiss auch mittlerweile warum, denn wenn wir erdnasigen Dreckpfoter dann wieder in die Wohnung kommen steckt uns Frauchen in so ein grosses, weisses Ding im Badezimmer, meine Menschen sagen Badewanne dazu und dann kommen sie mit einem anderen komischen Ding mit Löchern aus dem dann Wasser kommt und dann soll ich noch still halten. Ne also wirklich ned. Aber geil ist, dass es dann nach dem ganzen eine Belohnung gibt. Also werd ich in Zukunft wieder Löcher graben, freiwillig Pfotenwaschen gehen und dann gibts Kaustange geil,...
Ausserdem habe ich heute Frauchen bei der Hausarbeit geholfen ich habe die Wäsche sortiert.Frauchens BH`s und Herrlis Stinkesocken kommen ins Wohnzimmer auf die Couch. Ich weiss nicht was Frauchen eigentlich hat ich finde die kleinen Milchzähnelöcher in ihren Palmers Bh`s eigentlich ganz chic.
Gestern Abend habe ich auch noch diesen eigenartigen, schnurrenden Hund kennen gelernt. Er heisst Timmi und soll Angst vor Hunden haben, zumindest behaupten das meine Menschen, ich habs mit knurren, bellen, hinlaufen versucht aber der ging nicht weg komisch. Na mal sehen vielleicht kann ich ihn ja überzeugen, das wir Border keinen herkömmlichen Hunde sind die Katzen jagen.
So ich geh jetzt mein Nachmittagsmützchen machen, denn ich war heute echt fleissig, graben, Wäsche machen und spielen, das macht müde. Ausserdem hat uns Frauchen für heute zum Abendbrot Rinderhack versprochen da muss ich fit sein.
Liebe Grüsse Eure Abby
Leider konnte ich keine Bilder anhängen irgendwie schreibt er Daten werden übertragen aber er tut nix. Ich versuche es später noch mal und reiche sie natürlich nach.


 
Motte
Beiträge: 15
Registriert am: 19.11.2012

zuletzt bearbeitet 22.11.2012 | Top

RE: Wir sind zurück

#9 von Ernst , 22.11.2012 06:40

Super, und man beachte: die Uhrzeit Deines letzten Berichtes! Typisch für Welpenbesitzer


Liebe Grüße, Ernst, Onyx & Wolf

 
Ernst
Beiträge: 974
Registriert am: 11.11.2010


RE: Wir sind zurück

#10 von Motte , 22.11.2012 21:33

dieses Bild gehört zum vorigen Tag
meine Erdbohrer ähhmmmm Border
Abby im neu angelegten Kräuterbeet

Oja, die Nacht wird zum Tag und umgekehrt, aber sie schlägt sich schon tapfer die kleine Motte, immerhin 5 Stunden schaffen wir schon ohne diverse Geschäftchen an Orten wo es nicht erwünscht ist.
So Abby's Tagebuch geht weiter,...
Donnerstag 15.11.2012

Hy hier ist Abby,
heute war hier die Hölle los Frauchen und Herrchen haben unser zu Hause auf den Kopf gestellt. Sogar die Pflanzen mussten heute in diese Badewanne, obwohl sie gar kein Loch gegraben haben. Ich schon und zwar hinter Herrlis Heiligtum, so sagt Frauchen dazu, hinter einer lila- rot- weissen Clematishecke, Ashley hat mir natürlich geholfen und somit mussten wir so wie die Blumen, in die Badewanne Pfoten waschen.
Frauchen war heute total verrückt sie ist mit so einem witzigen Apparat angekommen, der hat vorne so einen Rüssel und machte UIiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii und pffffffffffffffffffffffffft ich hab mich da gleich mal auf die Couch verdrückt, aber ich sag ja Frauchen war heute nicht so wie immer die hat doch allen ernstens mich samt der Couch weggerückt, das geht ja mal garnicht, dafür hab ich dann heimlich ihre Schlappen geklaut und zerkaut, die Kleiderbürste und das Wischtuch. Wozu eigentlich der ganze Aufwand wir machen ja eh wieder alles schmutzig.
Im Garten wars dann lustig ich hab mit Ashley gegraben und und ihre Herrlichkeit Madame Baileys hat sich zu einem ganz ganz ganz kleinen Minispielchen hinreissen lassen. Aber der Gipfel aller Frechheiten war na seht selbst das Foto,..... ne das geht schon garnicht jetzt liegt die alte Henne in meinem Körbchen was bildet die sich eigentlich ein,.....
Wuff ich geh auf die Couch, bis morgen ABBY
PS: hier riecht es super gut Frauchen kocht Rindsuppe und wenn mich mein Schnäuzchen nicht täuscht gibts heute noch einen gekochten Rindermarkknochen,.....yammiii
Baileys im viel zu kleinem Abby-Körbchen
Abby und ihr Seppi sie liebt ihn
Abby liegt schon bei Ashley auf der Couch

 
Motte
Beiträge: 15
Registriert am: 19.11.2012


RE: Wir sind zurück

#11 von Ernst , 23.11.2012 14:21

Super, nur weiter so


Liebe Grüße, Ernst, Onyx & Wolf

 
Ernst
Beiträge: 974
Registriert am: 11.11.2010


RE: Wir sind zurück

#12 von k_lupus , 23.11.2012 16:06

Echt geil.
Immer weiter so bitte!
LG
Monika und Arpad

 
k_lupus
Beiträge: 198
Registriert am: 15.11.2010


RE: Wir sind zurück

#13 von Motte , 23.11.2012 21:07

Ihr seit ja unersättlich!!

 
Motte
Beiträge: 15
Registriert am: 19.11.2012


RE: Wir sind zurück

#14 von Motte , 24.11.2012 20:40

So weiter gehts Freitag der 5.Tag von Abby bei uns
Abby hier,
heute war ein ganz normaler Tag 9 Uhr aufstehen, mit Frauli Pipi gehen in den Garten, Gutenmorgenritual mit Herrchen das geht so: Frauchen macht die Schlafzimmertüre auf - Anlauf - mit einem Satz ins Bett und dann Herrli niederschmussen, dan fängt er an ganz laut zu kreischen und zu sagen Abby nein, Abby aus, Abbyyyy auuuuuuuuuuua, huiiiiiiiii das macht Spass, je mehr er kreischt und nein sagt desto wilder werde ich mit niederschmussen....
Dann gibts Frühstück heute hatte ich Josera mit Flockenbrei und Lachsöl,... dann geh ich nochmal in den Garten einen ordentlichen Stinkehaufen machen, am besten geht das hinterm Hibiskus, dann schaun was meine Grabearbeiten machen, fünf Runden um meine Tanten drehen und Frauli anspringen aber volle Kanne,... zurück in unserer Höhle helf ich Frauchen dann beim Aufräumen ich sortiere die Couchkissen, verteile meine Spielsachen, ein bisschen Erde unterm Tisch aus der Palme macht sich auch ganz gut,... dann gehe ich pennen, weil ich war ja wieder megafleissig.
Am Nachmittag war Herrli mit mir Pipi den Frauchen hat gebügelt so was langweiliges,...ich habe Herrli meine Grabearbeiten gezeigt, den Verjüngungsbiss ala ABBY am Hibiskus und wie ich schon am Komposthaufen klettern kann, Herrli hat sich sehr gefreut er hat genickt und den Daumen hochgehalten, ich denke es gefällt ihm,..
Meine Menschen reden immer von Schule gehen und von Welpenkurs und so komisches Zeug und, dass wir uns das morgen anschauen werden, na da bin ich ja mal gespannt was das wird.Ausserdem gehen wir zu Fraulis Arbeit, ich denke das ist sowas wie Welpenkurs nur halt für Menschen, ihre Spielkameraden und ihren Alpha ähmmmm Chef besuchen und Dienstplan für nächste Woche holen,... mal sehen was der morgige Tag so bringt
Ich werde Euch sicher darüber berichten Viele Borderschlecker Eure ABBY-Mottehier herrscht ABBY-Ordnung,mein Wolf im Schafspelz

 
Motte
Beiträge: 15
Registriert am: 19.11.2012


RE: Wir sind zurück

#15 von Motte , 25.11.2012 11:24

So eine Küchenperle wünscht sich doch jede Hausfrau, leider etwas unscharf, denn es musste schnell gehen.
Heute morgen nach dem Frühstück und im übrigen das hat Ashley ihr beigebracht diesen Blödsinn, ein grosses Dankeschön an meinen Oldie

 
Motte
Beiträge: 15
Registriert am: 19.11.2012


   

Wünsche zum Jahreswechsel
TV Tipp Samstag 15.12.2012

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen