Giftwarnung!

#1 von Jopie , 19.02.2011 13:54

Achtung!

In Deutsch Wagram und Strasshof werden schon wieder Giftköder ausgelegt!!!!!!

lg
Hanni

Jopie  
Jopie
Beiträge: 28
Registriert am: 10.02.2011


RE: Giftwarnung!

#2 von Ernst , 20.02.2011 14:56

Danke für die Warnung, werde sie am Platz weitergeben!


Liebe Grüße, Ernst, Onyx & Wolf

 
Ernst
Beiträge: 974
Registriert am: 11.11.2010


RE: Giftwarnung!

#3 von Maria , 20.02.2011 19:25

Heute war in NÖ-Heute ein Beitrag über Gerasdorf-Föhrenhain.

http://noe.orf.at/stories/500038/


Liebe Grüße
Maria & Sheila

 
Maria
Beiträge: 1.403
Registriert am: 03.12.2010


Neue Giftwarnung!

#4 von Paisley , 05.05.2011 11:17

Eben habe ich eine E-Mail vom "Pfotenzentrum" erhalten:
"Liebe HundefreundInnen! Ich habe nun von mehreren Seiten gehört, dass in etlichen Wiener Bezirken Kontaktgift ausgelegt wurde. Vor ca. 3 Wochen ist im Musilpark im 16. Bezirk ein Neufundländer deswegen verstorben. Aktuelle Warnungen gibt es vom 22. Bezirk (Stadlauer Friedhof, Mühlgrund) und vom 2. und 4. Bezirk. Auch hier sind bereits Hunde qualvoll verendet! Kontaktgift wird über die Pfoten aufgenommen, wenn die Hunde hineinsteigen. Bitte um erhöhte Vorsicht! Bitte an so Viele wie möglich weiterleiten!"
Dies zur Info!

Liebe Grüße
Sylvia + Paisley

Paisley  
Paisley
Beiträge: 12
Registriert am: 15.03.2011


RE: Neue Giftwarnung!

#5 von Ernst , 05.05.2011 15:03

Danke für die Warnung!


Liebe Grüße, Ernst, Onyx & Wolf

 
Ernst
Beiträge: 974
Registriert am: 11.11.2010


RE: Neue Giftwarnung!

#6 von k_lupus , 05.05.2011 16:11

Danke für die Warnung,
wurde in der Kronen Zeitung auch schon bekannt gegeben.
LG
Monika und Arpad

 
k_lupus
Beiträge: 198
Registriert am: 15.11.2010


RE: Neue Giftwarnung!

#7 von Jopie , 07.05.2011 12:04

Zur Info!

In Facebook wurde eine neue Gruppe eröffnet.... Giftwarnung....ist öffentlich....

angeblich wurde Gift auch in der Hundeauslaufzone beim Hirschstettner Badeteich gefunden....
beim Stadlauer Friedhof und in weiteren Bezirken...

also bitte auf eure Wuzis aufpassen!!!

lg
Hanni mit Mepherl und Iccuna

Jopie  
Jopie
Beiträge: 28
Registriert am: 10.02.2011


Details zu Kontaktgiften!

#8 von Paisley , 09.05.2011 10:18

Zur Info - habe ich soeben erhalten:

Kontaktgift ist ein Gift, das oral, über die Haut oder die Atmung aufgenommen werden kann. Zu den bekanntesten Kontaktgiften gehören die Pflanzenschutzmittel DDT und E605, diese Mittel sind aber mittlerweile verboten. In der Schädlingsbekämpfung (gegen Ratten und Mäuse) wird Kontaktgift aber auch heute noch in Form von Pellets, Gel, Schaum und Pulver verwendet und ist auch frei im Internet erhältlich! Hier sind die Wirkstoffe entweder Bromadiolon, Difenacoum oder Brodifacoum.

Diese Gifte fallen unter die Acetycholinesterase Hemmer, die mit einem Gegenmittel - meist Atropin - behandelt werden können. Die Tiere zeigen Symptome des Verdauungstraktes wie Durchfall und Erbrechen, sowie Muskelzuckungen und Krämpfe. Es kommt zu einem rasch eintretenden Atemstillstand.

Bei Vergiftungen durch solche Kontaktgifte ist der Ersthelfer selbst gefährdet! Bei einem Atemstillstand, der durch derartige Gifte hervorgerufen wurde, darf nur mit geeigneten Hilfsmitteln eine Mund zu Schnauze Beatmung durchgeführt werden, da es möglich ist, sich selber zu vergiften!

Die Beschreibung der folgenden Gifte stammt von www.toxcenter.de

Bromadiolon: gelbliches oder bläuliches Pulver, geruchlos, die Aufnahme erfolgt oral, über die Haut oder über die Atmung. Bromadiolon ist ein Antikoagulans der 2. Generation, das bedeutet, der Stoff verhindert die Blutgerinnung, sodass der Zielorganismus 5-10 Tage nach der Aufnahme des Wirkstoffs an inneren Blutungen stirbt.
Symptome: Schockgefahr, Rücken- und Leibschmerzen, blutiges Erbrechen und Nasenbluten, Hautblutungen, Blutungen in Körperhöhlen.
Therapie: Giftentfernung, Kohle, Natriumsulfat

Difenacoum: geruchloses, festes Pulver mit schmutzig weißer oder roter Farbe, die Aufnahme erfolgt oral, über die Haut oder über die Atmung. Difenacoum hemmt die Bildung von Prothrombin und beeinträchtigt die Gerinnungsfähigkeit des Blutes.
Symptome: Hemmung der Blutgerinnung, innere Verblutung
Therapie: Elementarhilfe, Dekontamination und symptomatische Behandlung

Brodifacoum: weiß-braunes, geruchloses, festes Pulver, die Aufnahme erfolgt oral, über die Haut oder über die Atmung. Brodifacoum hemmt die Bildung von Prothrombin , blockiert das Reduktase-System zum Aufbau des Blutgerinnungssystems. Langzeitwirkung durch Speicherung im Gewebe (Leber) je nach Genotypus und Zusatzgiften.
Symptome: Hemmung der Blutgerinnung, innere Verblutung
Therapie: Elementarhilfe, Dekontamination, in schweren Fällen Bluttransfusion

In jedem Fall ist sofort der Tierarzt aufzusuchen, da diese Gifte für Säugetiere immer tödlich sind! Bitte um Vorsicht, dass man nicht selbst damit in Berührung kommt, denn auch für den Menschen sind diese Stoffe höchst giftig!

Zusätzlich werden leider auch alle möglichen Köder ausgelegt, die für Hunde, die diese fressen, tödlich sein können. Hier ist der beste Schutz den Hunden zu lehren, nichts vom Boden zu fressen!

Hoffentlich wird der Tierhasser gefunden !!!
lg
Sylvia + Paisley

Paisley  
Paisley
Beiträge: 12
Registriert am: 15.03.2011


Giftkarte auf Google-Maps

#9 von Paisley , 09.05.2011 11:18

Hier der Link: http://maps.google.at/maps/ms?ie=UTF8&hl...a95100a08ff&z=8

und Facebook hat dazu auch schon eine Info-Seite: http://www.facebook.com/pages/GIFTWARNUN...218654628146660

LG
Sylvia + Paisley

Paisley  
Paisley
Beiträge: 12
Registriert am: 15.03.2011


RE: Giftkarte auf Google-Maps

#10 von Ernst , 09.05.2011 11:30

Danke für die umfangreiche Information!


Liebe Grüße, Ernst, Onyx & Wolf

 
Ernst
Beiträge: 974
Registriert am: 11.11.2010


RE: Giftkarte auf Google-Maps

#11 von Nina & Amara , 19.02.2012 19:24

Giftwarnung für den 21. Bezirk!
Auf der Donaufelderstrasse wurden Wurststücke mit Rasierklingen ausgelegt!!! Bitte aufpassen und weitersagen!
Quelle: Wien heute


Der Hund ist das einzige Wesen auf Erden, das dich mehr liebt als sich selbst

 
Nina & Amara
Beiträge: 44
Registriert am: 22.02.2011


RE: Giftkarte auf Google-Maps

#12 von Ernst , 20.02.2012 14:36

Danke für die Info!


Liebe Grüße, Ernst, Onyx & Wolf

 
Ernst
Beiträge: 974
Registriert am: 11.11.2010


RE: Giftkarte auf Google-Maps

#13 von Brigitte , 05.04.2012 18:49

ACHTUNG MARCHFELDKANAL!!!!!

Vorsicht im 21.bezirk! Am Marchfeldkanal wurde Gift ausgesetz und Würste mit Nägeln!Passt auf Eure Hunde auf!!!!
Quelle: FB


Liebe Grüße
Brigitte, Hannah & Ocean
(www.h2o-bordercollies.at.tf)

 
Brigitte
Beiträge: 636
Registriert am: 13.11.2010


RE: Giftkarte auf Google-Maps

#14 von Ernst , 07.04.2012 09:06

Danke für die Info!


Liebe Grüße, Ernst, Onyx & Wolf

 
Ernst
Beiträge: 974
Registriert am: 11.11.2010


RE: Giftkarte auf Google-Maps

#15 von Nina & Amara , 21.11.2012 17:08

Giftwarnung auf der Donauinsel!! Gestern hat die Hündin eines Freundes von mir auf der Donauinsel (zwischen Floridsdorfer- und Brigittenauerbrücke) Gift dawischt!!!! Lt. VetMed was ziemlich starkes und konzentriertes, was es genau war weiß man heute noch nicht!
Bitte alle aufpassen!!!


Der Hund ist das einzige Wesen auf Erden, das dich mehr liebt als sich selbst

 
Nina & Amara
Beiträge: 44
Registriert am: 22.02.2011


   

TV Tipp Samstag 15.12.2012
Heimtierdatenbank d. Bundesministeriums

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen